Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / DFL: BVB trifft am 20. Februar auf Borussia Mönchengladbach

DFL: BVB trifft am 20. Februar auf Borussia Mönchengladbach

Begegnungen der Bundesliga und 2. Bundesliga bis Ende März angesetzt.
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Freitag die Begegnungen der Bundesliga und 2. Bundesliga bis zum 27. Spieltag der laufenden Saison 2021/2022 zeitgenau angesetzt. Die Terminierungen erfolgten auf Basis der Auslosung des Achtelfinales in der UEFA Champions League sowie der Play-offs der K.o.-Runde in der UEFA Europa League.

In der Bundesliga treffen am 23. Spieltag unter anderem Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach aufeinander (Sonntag, 20. Februar, 17.30 Uhr). Am 25. Spieltag kommt es zur Begegnung des aktuellen Tabellenführers FC Bayern München und des derzeitigen Tabellendritten Bayer 04 Leverkusen (Samstag, 5. März, 15.30 Uhr).

Eine Besonderheit folgt am 26. Spieltag, der direkt nach den Achtelfinal-Hinspielen der UEFA Europa League stattfindet: Weil derzeit noch vier deutsche Klubs in der UEFA Europa League vertreten sind und daher am Donnerstag zuvor im Einsatz sein könnten, werden mit Blick auf die Regenerationszeit vier Spiele für Sonntag, 13. März, angesetzt. Zwei dieser vier Partien werden parallel um 17.30 Uhr angepfiffen – die Begegnungen zwischen Borussia Dortmund und dem DSC Arminia Bielefeld sowie zwischen Eintracht Frankfurt und dem VfL Bochum 1848. Aufgrund des zusätzlichen Sonntagsspiels wird an diesem Wochenende keine Partie am Freitagabend ausgetragen.

Am 27. Spieltag, der auf die Achtelfinal-Rückspiele der UEFA Europa League folgt, kommt es zum direkten Duell zwischen den beiden UEFA-Europa-League-Teilnehmern RB Leipzig und Eintracht Frankfurt (Sonntag, 20. März, 15.30 Uhr). Aufgrund dessen sind an diesem Wochenende nur die üblichen drei statt vier Begegnungen am Sonntag erforderlich.

Fortuna Düsseldorf empfängt FC Schalke 04 am 13. Februar

In der 2. Bundesliga gastiert am 22. Spieltag der aktuelle Spitzenreiter FC St. Pauli beim derzeitigen Tabellenfünften SSV Jahn Regensburg (Samstag, 12. Februar, 20.30 Uhr). Einen Tag später spielen unter anderem Fortuna Düsseldorf und der FC Schalke 04 im NRW-Duell gegeneinander (Sonntag, 13. Februar, 13.30 Uhr). Am 24. Spieltag kommt es zum Nordderby zwischen dem Hamburger SV und dem SV Werder Bremen (Sonntag, 27. Februar, 13.30 Uhr), ehe der SV Werder am 27. Spieltag den aktuellen Tabellenzweiten SV Darmstadt 98 empfängt (Samstag, 19. März, 20.30 Uhr).

Die Live-Übertragung der Spiele der Bundesliga erfolgt freitags und sonntags bei DAZN, samstags sowie in „Englischen Wochen“ bei Sky. Die Live-Übertragung aller Begegnungen der 2. Bundesliga erfolgt bei Sky, die Partien am Samstagabend sind außerdem live im Free-TV bei SPORT1 zu sehen.

Die nächsten zeitgenauen Ansetzungen für die Bundesliga und 2. Bundesliga erfolgen voraussichtlich in der neunten Kalenderwoche 2022 zwischen dem 28. Februar und dem 4. März.

Die zeitgenauen Ansetzungen der Bundesliga finden Sie hier.

Die zeitgenauen Ansetzungen der 2. Bundesliga finden Sie hier.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Comeback von Amine Adli steht bevor

22-jährigen Angreifer setzte Schlüsselbeinbruch lange Zeit außer Gefecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.