Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Ellyes Skhiri ist „Spieler des Jahres“ in Tunesien

1. FC Köln: Ellyes Skhiri ist „Spieler des Jahres“ in Tunesien

26-jähriger Mittelfeldspieler nimmt mit Nationalteam am Afrika-Cup teil.

Große Ehre für Ellyes Skhiri (Foto) vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln: Der 26-jährige defensive Mittelfeldspieler wurde in seinem Heimatland Tunesien zum besten Spieler des Jahres 2021 gewählt. Gekürt wurde der „Effzeh“-Profi, der in der laufenden Spielzeit wegen mehrerer Ausfälle nur auf zehn Bundesliga-Einsätze und eine Partie im DFB-Pokal kommt, von der tunesischen Nachrichtenagentur „TAP“.

„Es ist eine große Ehre für mich“, so Skhiri: „Ich habe während meiner bisherigen Karriere noch keine Titel gewonnen, deshalb bin ich sehr glücklich darüber. Der Preis ist eine Bestätigung für mich, für meine Leistungen und meine harte Arbeit. Ich bin denjenigen dankbar, die für mich gestimmt haben. Ich werde weiterhin mein Bestes geben, so wie ich es immer getan habe“, sagt der Nationalspieler, der ab dem 9. Januar mit dem Nationalteam seines Heimatlandes am Afrika-Cup in Kamerun teilnimmt.

Foto-Quelle: 1. FC Köln

Das könnte Sie interessieren:

„Der Kämpfer“: Ex-Profi Dietmar Schacht jetzt runde 60 Jahre

Gebürtiger Duisburger feiert Geburtstag in der Schalker Veltins-Arena.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.