Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Dubai: Adrie de Vries beim „Racing Carnival“ erfolgreich

Galopp Dubai: Adrie de Vries beim „Racing Carnival“ erfolgreich

Niederländischer Spitzen-Jockey gewinnt 50.000-Dollar-Rennen.
Der sonst in Deutschland engagierte niederländische Spitzen-Jockey Adrie de Vries (Foto) ist während seines Winter-Engagements in den Vereinigten Arabischen Emiraten weiterhin stark gefragt. Beim Auftakt zum sogenannten „Dubai Racing Carnival“, einer attraktiven Rennserie, stieg de Vries auf der Galopprennbahn Meydan viermal in hochdotierten Rennen in den Sattel. Dabei kam er in einer mit 50.000 Dollar dotierten Prüfung zu einem Volltreffer. Das berichtet die Galopper-Fachzeitung „Sport-Welt“.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Bad Doberan: Neuanfang auf Deutschlands ältester Bahn

Jubiläumsrenntag soll am Samstag, 20. August, über die Bühne gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.