Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach verleiht Torben Müsel nach Belgien

Borussia Mönchengladbach verleiht Torben Müsel nach Belgien

Vertrag mit dem 22-Jährigen wurde bis Juni 2024 verlängert.
Bundesligist Borussia Mönchengladbach leiht Torben Müsel für ein halbes Jahr an den belgischen Erstligisten KAS Eupen aus. Der zum Ende dieser Saison auslaufende Vertrag des 22 Jahre alten Offensivspielers (seit 2018 bei Borussia) wurde zudem bis Juni 2024 verlängert.

„Torben hat nach langwierigen Verletzungen in dieser Saison eine richtig gute Entwicklung genommen und benötigt nun Spielpraxis auf hohem Niveau. Die soll er in den nächsten Monaten in der belgischen Jupiler League bekommen, wir wünschen ihm viel Erfolg in Eupen“, so Borussias Sportdirektor Max Eberl.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Güler ist zurück in der Heimat

27-jähriger Angreifer zuletzt für Ligakonkurrent TSV 1860 München am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert