Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund U 23: Torhüter Marcel Lotka kommt im Sommer

Borussia Dortmund U 23: Torhüter Marcel Lotka kommt im Sommer

20-jähriger Schlussmann debütierte zuletzt ür Hertha BSC in der Bundesliga.


Torwart Marcel Lotka wechselt zur neuen Saison zum Drittligisten Borussia Dortmund U 23 und soll das Team von Trainer Enrico Maaßen (Foto) verstärken. Der 20-jährige Schlussmann kommt ablösefrei von Hertha BSC und hat beim BVB einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 unterschrieben. Lotka wurde in Duisburg geboren und begann seine fußballerische Laufbahn in den Nachwuchsleistungszentren des MSV sowie von Schalke 04, Rot-Weiss Essen und Bayer 04 Leverkusen.

Im Sommer 2020 verließ der Deutsch-Pole erstmals Nordrhein-Westfalen und schloss sich der zweiten Mannschaft von Hertha BSC an. In der laufenden Saison stand Lotka in acht Regionalliga Nordost-Spielen der U 23 im Tor der Hauptstädter und gehörte zuletzt viermal zum Spieltagkader der Profis. Am letzten Wochenende debütierte Lotka in der Partie beim SC Freiburg (0:3) in Deutschlands höchster Spielklasse. Seit der U 16 ist Marcel Lotka Junioren-Nationalspieler von Polen und feierte im September sein Debüt in der U 21-Nationalmannschaft des Nachbarlandes.

„Marcel komplettiert unser Torwartteam für die kommende Saison“ sagt U 23-Teammanager Ingo Preuß. „Er ist ein entwicklungsfähiger Schlussmann, der sein Potenzial in der Regionalliga und zuletzt sogar in der Bundesliga zeigen konnte. Wir freuen uns sehr.“

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

 

Das könnte Sie interessieren:

Hochwasserhilfe: DFL, DFB und wfv setzen Zeichen der Solidarität

300.000 Euro für Amateurvereine in Baden-Württemberg gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert