Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Karim Bellarabi muss Zwangspause einlegen

Bayer 04 Leverkusen: Karim Bellarabi muss Zwangspause einlegen

32-jähriger Ex-Nationalspieler hat Muskelfaserriss im Oberschenkel erlitten.


Bayer 04 Leverkusen, Tabellendritter der Fußball-Bundesliga, muss bis auf Weiteres auf Flügelspieler Karim Bellarabi (Foto) verzichten. Der 32-jährige Ex-Nationalspieler zog sich im Spiel beim VfL Bochum (0:0) einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu.

Bei Abwehrspieler Jonathan Tah wurde nach dessen verletzungsbedingter Auswechslung in Bochum derweil eine Rippenprellung mit Einblutung diagnostiziert. Beim Innenverteidiger besteht Hoffnung auf eine zeitnahe Genesung. Am Ostersonntag, 19.30 Uhr, empfängt Bayer 04 Leverkusen den Tabellenvierten RB Leipzig zum Top-Spiel.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach: Alessane Plea meldet sich zurück

29-jähriger Mittelstürmer konnte Teile des Mannschaftstrainings absolvieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.