Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Krefeld: Spitzenjockey Andrasch Starke schnürt Dreierpack

Galopp Krefeld: Spitzenjockey Andrasch Starke schnürt Dreierpack

Rund 5.400 Zuschauer sorgen für guten Besuch auf Stadtwald-Bahn.
Beim insgesam 25. SWK-Familienrenntag, den der Galopprennverein in Krefeld in Zusammenarbeit einem regionalen Energieversorger am Sonntag unter dem Motto „Einfach nah. Einfach da“ durchführte, strömten bei „Kaiserwetter“ rund 5.400 Besucher auf die Stadtwald-Rennbahn. Wegen der großen Resonanz sagte der Sponsor spontan zu, auch im nächsten Jahr wieder eine Veranstaltung zu unterstützen.

Einen großen Tag hatte der achtmalige Derby-Siegreiter Andrasch Starke (Köln). In fünf der sechs Rennen stieg er in den Sattel und kam gleich dreimal als Sieger zur Waage zurück. Darunter gewann der 48-jährige Spitzenjockey mit Vicente auch das mit 10.000 Euro dotierte Hauptrennen nach einem großartigen Finish gegen den sich tapfer wehrenden holländischen Gast Honore Daumier.

Am Endes Tages summierte sich nach sechs Rennen ein Gesamtumsatz von 107.894 Euro. Rennclub-Präsident Jan A. Schreurs: „Damit darf man sicher sehr zufrieden sein. Es war unser Ziel, die 100.000-Euro-Marke zu übertreffen,. Das ist uns an diesem tollen Renntag gelungen.“ Der nächste Krefelder Renntag ist für Samstag geplant.

Foto-Quelle: Galopprennclub Krefeld/Marc Rühl

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Schiergen-Schützling siegt in Saint Cloud

Fire Of The Sun mit Stalljockey Bauyrzhan Murzabayev erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.