Startseite / Fußball / KFC Uerdingen 05 verpflichtet Maximilian Funk

KFC Uerdingen 05 verpflichtet Maximilian Funk

Auch Torwart-Talent Mika Rudnick unterschreibt Vertrag an der Grotenburg.


Der ehemalige Bundesligist KFC Uerdingen 05 treibt die Kaderplanung nach dem Abstieg aus der Regionalliga West weiter voran. So haben sich die Krefelder für die kommende Spielzeit in der Oberliga Niederrhein die Dienste von Maximilian Funk (auf dem Foto links) gesichert. Der 23-Jährige, der in den Nachwuchsabteilungen des FC Schalke 04 und des MSV Duisburg ausgebildet wurde, stand zuletzt beim Niederrheinpokal-Sieger SV Straelen unter Vertrag. Der 1,87 Meter große Defensivspieler bringt die Erfahrung aus 53 Oberliga- und 43 Regionalliga-Spielen mit nach Uerdingen.

„Max ist ein gestandener Regionalliga-Spieler und auf mehreren Positionen einsetzbar. Er wird uns mit Sicherheit im defensiven Bereich verstärken“, sagt KFC-Vorstandsvorsitzender Damien Raths (rechts).

Neben Maximilian Funk haben die Krefelder mit Mika Rudnick auch ein Torwart-Talent an sich gebunden. Der 19-jährige Schlussmann spielte zuletzt in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga für die U 19 des FC Viktoria Köln.

Foto-Quelle: KFC Uerdingen 05

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Spieler als Helfer für guten Zweck im Einsatz

Engelhardt und Hemcke verpacken Geschenke für hilfsbedürftige Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.