Startseite / Fußball / 3. Liga / Rot-Weiss Essen: Aurel Loubongo kommt für die Offensive

Rot-Weiss Essen: Aurel Loubongo kommt für die Offensive

20-Jähriger war zuletzt für die U 23 des FC St. Pauli am Ball.
Drittliga-Aufsteiger Rot-Weiss Essen hat sich mit Aurel Loubongo (Foto) einen weiteren Neuzugang gesichert. Der 20-jährige Flügelspieler wechselt aus der U 23 des FC St. Pauli an die Hafenstraße.

„Aurel ist ein sehr talentierter und variabler Spieler, der auf beiden Flügeln und im Sturm zum Einsatz kommen kann. Wir haben seine Entwicklung über einen langen Zeitraum beobachtet und sind von seinen Fähigkeiten und seinem Potential überzeugt. Wir freuen uns auf seine erfrischende Art“, sagt RWE-Sportdirektor Jörn Nowak.

„Aurel bringt schon jetzt viele Qualitäten mit, die es den Gegnern sehr schwer machen, ihn zu verteidigen. Er ist sehr schnell, dribbelstark, beidfüßig und hat einen guten Abschluss. Wir sind davon überzeugt, dass unser Angriffsspiel durch ihn noch variabler wird“, so Chef-Trainer Christoph Dabrowski.

Loubongo verbrachte nahezu seine gesamte Juniorenlaufbahn beim Zweitligisten FC St. Pauli, zudem absolvierte der 1,73 Meter große Außenbahnspieler drei U 18-Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft. Seit 2020 lief er für die U 23 des Nordklubs auf, in der vergangenen Saison kam Loubongo dabei auf 16 Torbeteiligungen (acht Treffer, acht Vorlagen) in 30 Partien.

„Ich bin richtig heiß auf die Aufgabe bei RWE und dankbar für das Vertrauen. Ich kann es kaum erwarten, endlich loszulegen und freue mich auf die Herausforderung 3. Liga“, sagt Aurel Loubongo.

Foto-Quelle: Rot-Weiss Essen

Das könnte Sie interessieren:

BVB U 23: Mittelfeldspieler Can Özkan ist angeschlagen

Einsatz des 22-Jährigen in Saarbrücken wegen Hüftbeschwerden fraglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.