Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Melissa Friedrich bleibt weiteres Jahr

Bayer 04 Leverkusen: Melissa Friedrich bleibt weiteres Jahr

25-jährige Innenverteidigerin verlängert Vertrag bis zum 30. Juni 2023.


Bayer 04 Leverkusen kann auch in der kommenden Saison in FLYERALARM Frauen-Bundesliga auf die Dienste von Melissa Friedrich (auf dem Foto links) setzen. Der Werksklub hat den Vertrag mit der 25-jährigen Innenverteidigerin um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

„Melissa übernimmt immer mehr Verantwortung, ist zweikampfstark und hat auch die nötige Ruhe am Ball“, sagt Ex-Trainer Achim Feifel, der seit dem 1. Juli die Position des Sportlichen Leiters im Bereich Frauenfußball bei Bayer 04 innehat. „Sie verfügt über ein hohes Maß an Siegermentalität und hat sich deshalb zu einer wichtigen Spielerin in unserem Team entwickelt.“

Friedrich geht mit Bayer 04 Leverkusen bereits in ihre siebte Saison. In bislang sechs Jahren bei den Werkself-Frauen stehen bereits insgesamt 70 Pflichtspiel-Einsätze auf ihrem Konto. In der vergangenen Spielzeit führte die Stammspielerin ihr Team mehrfach als Kapitänin auf den Platz. „Für mich spricht einfach alles für Bayer 04. Ich kenne das Umfeld, die Gegebenheiten, das Team, die Verantwortlichen – und fühle mich hier rundum wohl“, betont Melissa Friedrich. „Ich möchte auch im kommenden Jahr dem Team helfen, die angestrebten Ziele zu erreichen, und freue mich sehr auf die neue Spielzeit.“

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

Erneute Strafe wegen Pyrotechnik: RWE muss 9.450 Euro zahlen

Zuschauer zündeten beim Derby in Duisburg 27 Bengalische Fackeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.