Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Verl: Max Franke verlängert Vertrag und geht nach Berlin

SC Verl: Max Franke verlängert Vertrag und geht nach Berlin

20-jähriger Offensivspieler bis Saisonende an BFC Dynamo ausgeliehen.


Drittligist SC Verl hat den Vertrag mit Maximilian Franke (Foto) vorzeitig bis zum 30. Juni 2024 verlängert und den 20-jährigen Offensivspieler gleich anschließend bis zum Saisonende an den Nordost-Regionalligisten BFC Dynamo ausgeliehen.

„Für Maximilian ist es jetzt wichtig, Spielpraxis zu sammeln“, sagt Verls Sportlicher Leiter Sebastian Lange. „Wir sind uns sicher, dass ihm die Leihe zum BFC Dynamo in seiner Entwicklung guttun und er nach einem Jahr gestärkt zu uns zurückkehren wird.“

Franke, der im Nachwuchs von Hannover 96 ausgebildet wurde und im Juli 2021 nach Verl gewechselt war, spielte bereits in der Rückrunde der letzten Saison auf Leihbasis für die Sportfreunde Lotte in der Regionalliga West, kehrte dann jedoch an die Poststraße zurück. In der noch jungen Saison kam er allerdings nur im Westfalenpokal sowie einmal für die zweite Mannschaft der Verler in der Westfalenliga zum Einsatz.

Foto-Quelle: SC Verl

Das könnte Sie interessieren:

Drittligist SC Verl versteigert Elfmeterpunkt für guten Zweck

Erlös der Auktion geht an Deutsche Knochenmarkspenderdatei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.