Startseite / Fußball / Blitztor von Thorben Deters lässt Preußen-Fans jubeln

Blitztor von Thorben Deters lässt Preußen-Fans jubeln

Münster baut Tabellenführung mit Sieg im Top-Spiel weiter aus.
Der Traditionsverein und Titelanwärter SC Preußen Münster ist dem Gewinn der Meisterschaft in der Regionalliga West und damit auch dem Aufstieg in die 3. Liga am 9. Spieltag einen großen Schritt nähergekommen. Der aktuelle Vizemeister setzte sich im Top-Spiel gegen den ersten Verfolger SV Rödinghausen 1:0 (0:0) durch und baute damit die Tabellenführung weiter aus.

Vor 7.681 Zuschauer*innen im Stadion an der Hammer Straße entschied ein Blitztor nach der Pause die Begegnung. Nur elf Sekunden nach dem Wiederanpfiff erzielte Offensivspieler Thorben Deters (Foto/46.) den einzigen Treffer der Partie. Die weiterhin unbesiegten Münsteraner vergrößerten den Abstand zu Rödinghausen auf vier Punkte und haben außerdem noch die Nachholpartie bei Alemannia Aachen am kommenden Samstag, 24. September (ab 14 Uhr), in der Hinterhand. Der SVR ging nach zuvor drei Siegen erstmals wieder leer aus und kassierte insgesamt die dritte Saisonniederlage.

Foto-Quelle: Sebastian Sanders/SC Preußen Münster

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Spieler als Helfer für guten Zweck im Einsatz

Engelhardt und Hemcke verpacken Geschenke für hilfsbedürftige Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.