Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf startet offiziellen Livestreaming-Kanal

Fortuna Düsseldorf startet offiziellen Livestreaming-Kanal

Fußball-Zweitligist plant Übertragungen von Test- und Nachwuchsspielen.


Fortuna Düsseldorf ist ab sofort auf einer US-amerikanischen Video-Livestreaming-Plattform („Twitch“) vertreten. Unter dem Namen „f95_official“ wird der Fußball-Zweitligist seine Fans dort ab dem 27. September mit regelmäßigem Live-Content unterhalten. Unter anderem wird es Testspiele der Profis – langfristig auch ausgewählte Nachwuchsspiele – zu sehen geben.

Im Bereich Gaming-Content wird bei Fortuna Düsseldorf vor allem das Fußball-Videospiel „FIFA“ im Vordergrund stehen, dessen neuer Ableger „FIFA 23“ pünktlich zum Kanal-Start am 27. September erscheint. Als Content Creator wird Jan Dreker vor der Kamera sein. Der 24-Jährige ist bereits seit vielen Jahren auf der Livestream-Plattform unterwegs. Seinem eigenen Kanal folgen bereits mehr als 19.000 Nutzer. Dreker ist Dauerkarten-Inhaber und bei den Auswärtsspielen der Profis regelmäßig im Gästeblock zu finden.

Auch im Rahmen des neuen offiziellen Kanals möchte die Fortuna ihrer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen und ihre Reichweite für den guten Zweck nutzen. So wird während der Livestreams regelmäßig auf die Arbeit und Spendenaktionen der Fortuna-Sozialpartner aufmerksam gemacht werden.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Große Kulisse gegen junge „Fohlen“

Aktive Fanszene aus Mönchengladbach mobilisiert bis zu 2.000 Gästefans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.