Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gladbach: Cheftrainer Daniel Farke positiv auf Corona getestet

Gladbach: Cheftrainer Daniel Farke positiv auf Corona getestet

Trainingsleitung übernimmt vorerst Assistent Edmund Riemer.

Für den Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach war es ein gebrauchtes Wochenende. Einen Tag nach der bitteren 1:5-Niederlage beim Aufsteiger SV Werder Bremen wurde auch noch Cheftrainer Daniel Farke (Foto) positiv auf das Coronavirus getestet und begab sich in Isolation. Schon die für Sonntag angesetzte Trainingseinheit leitete deshalb sein Assistent Edmund Riemer. Das Ergebnis eines PCR-Tests steht allerdings noch aus.

Sollte sich der Befund bestätigen, würde Riemer in enger Absprache mit Farke auch so lange die Einheiten in der kommenden Woche leiten, bis Borussias Chefcoach wieder negativ getestet ist. Am kommenden Sonntag, 15.30 Uhr, empfangen die „Fohlen“ den rheinischen Nachbarn 1. FC Köln zum Derby. Ob Farke dann wieder an der Seitenlinie stehen kann, ist noch offen.

Foto-Quelle: Borussia Mönchengladbach

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Große Kulisse gegen junge „Fohlen“

Aktive Fanszene aus Mönchengladbach mobilisiert bis zu 2.000 Gästefans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.