Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Ex-Schalker Markus Weinzierl übernimmt beim 1. FC Nürnberg

Ex-Schalker Markus Weinzierl übernimmt beim 1. FC Nürnberg

47-Jähriger war bis zum zurückliegenden Sommer beim FC Augsburg tätig.
Der 1. FC Nürnberg ist nach der Trennung von Trainer Robert Klauß auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer fündig geworden: Markus Weinzierl, in der Saison 2016/2017 für die Mannschaft des FC Schalke 04 verantwortlich, steht künftig beim Zweitligisten an der Seitenlinie. Der 47-Jährige, der von April 2021 bis zum zurückliegenden Sommer zum zweiten Mal in seiner Laufbahn als Cheftrainer des FC Augsburg tätig war, wird nach einem ersten Treffen mit der Mannschaft am Nachmittag im Rahmen einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Große Kulisse gegen junge „Fohlen“

Aktive Fanszene aus Mönchengladbach mobilisiert bis zu 2.000 Gästefans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.