Startseite / Fußball / Soziales Engagement: Rot-Weiß Oberhausen spendet für „Tafel“

Soziales Engagement: Rot-Weiß Oberhausen spendet für „Tafel“

35 RWO-Adventskalender für guten Zweck zur Verfügung gestellt.
Der erste Advent ist da, die Weihnachtszeit wird eingeläutet und bald darf auch das erste Türchen des Adventskalenders des West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen geöffnet werden. Das ist für den Traditionsverein Grund genug, an die Menschen zu denken, die finanziell nicht die Möglichkeit haben, sich mit einem schokoladigen RWO-Adventskalender die Weihnachtszeit zu versüßen.

Deshalb spendete der Traditionsverein jetzt 35 Adventskalender an die Oberhausener „Tafel“ und sorgte dabei nicht nur bei den fleißigen Helfern, die diese Spende entgegennahmen, für große Freude. Wer ebenfalls die Oberhausener „Tafel“ unterstützen möchte, der findet dazu sämtliche Informationen im Internet unter https://www.dieoberhausenertafel.de/.

Foto-Quelle: Rot-Weiß Oberhausen

Das könnte Sie interessieren:

Fußball-Verband Mittelrhein will Pokal-Wettbewerb weiterentwickeln

Interessierte Fans können Anregungen und Änderungswünsche einbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.