Startseite / Fußball / SSVg Velbert: Viel Lob von Trainer-Legende Friedhelm Funkel

SSVg Velbert: Viel Lob von Trainer-Legende Friedhelm Funkel

68-Jähriger war Ehrengast beim ersten Sponsorenabend seit 2019.


Rund 90 Gäste folgten der Einladung des Niederrhein-Oberligisten SSVg Velbert zum ersten Sponsorenabend seit 2019. Coronabedingt war die Veranstaltung in den beiden zurückliegenden Jahren ausgefallen. Neben Velberts Cheftrainer Dimitrios Pappas und seinem Assistenten Christian Dorda nahm auch der langjährige Bundesliga-Trainer Friedhelm Funkel (unter anderem Fortuna Düsseldorf, Eintracht Frankfurt, 1. FC Köln) als Ehrengast an einer Talkrunde teil.

„Der KFC Uerdingen 05 ist zwar mein Heimatverein, aber die SSVg Velbert hat ebenfalls beste Voraussetzungen für den Aufstieg“, lobte Funkel (auf dem Foto rechts) den Tabellenführer. „Das zeigt sich auch bei der hervorragenden Jugendarbeit, die hier in der Größe und Qualität betrieben wird. Am Ende der Saison wird ein Team an der Tabellenspitze stehen und hat den Aufstieg dann auch verdient – sei es die SSVg, der KFC oder eine andere Mannschaft.“

Organisator und Vorstandsmitglied Lars Glindemann resümierte: „Der Abend war sehr gelungen. Gerade das Gespräch mit Friedhelm Funkel und die Zaubereinlage von Luke Dimon waren Höhepunkte, die wir mit unseren Unterstützern und Sponsoren teilen durften.“

Foto-Quelle: SSVg Velbert

Das könnte Sie interessieren:

Fußball-Verband Mittelrhein will Pokal-Wettbewerb weiterentwickeln

Interessierte Fans können Anregungen und Änderungswünsche einbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.