Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Tor-Premiere für Patrick Osterhage gegen Wolfsburg

VfL Bochum: Tor-Premiere für Patrick Osterhage gegen Wolfsburg

23-jähriger Mittelfeldspieler erzielt sein erstes Tor in der Bundesliga.
Der 1:0-Führungstreffer von Patrick Osterhage (Foto) beim 3:1 (2:1) gegen den VfL Wolfsburg war für den 23-jährigen Mittelfeldspieler des VfL Bochum das erste Tor in der Fußball-Bundesliga. Damit leitete er gleichzeitig den ersten Heimsieg in dieser Saison ein.

„Es ist ein überragendes Gefühl, mein erstes Bundesliga-Tor erzielt zu haben“, schwärmte Osterhage: „Zum 1:0 und das hier im Vonovia Ruhrstadion. Es gibt – glaube ich – wenig Schöneres. Gekrönt dann noch mit dem Sieg, ist einfach ein überragendes Gefühl. Eine Woche zuvor war ich schon dicht dran, diesmal hat es geklappt. Ich freue mich sehr, dass der Knoten jetzt geplatzt ist, hoffentlich geht es so weiter.“

Bereits am kommenden Freitag, 8. Dezember, steht ab 20.30 Uhr die Auswärtspartie bei der TSG Hoffenheim auf dem Programm. Beide Teams sind im Achtelfinale des DFB-Pokals, das am Dienstag und Mittwoch ausgetragen wird, nicht mehr vertreten.

Das könnte Sie interessieren:

Münster: Preußenstadion bekommt schon bald neuen Rasen

Spielfläche im Preußenstadion war zuletzt 2012 verlegt worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert