Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Rechtsverteidiger Arthur fällt schon wieder aus

Bayer 04 Leverkusen: Rechtsverteidiger Arthur fällt schon wieder aus

Erneute Muskel-Sehnenverletzung beim 20-jährigen Brasilianer.
Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen muss erneut auf seinen brasilianischen Rechtsverteidiger Arthur (Foto) verzichten. Der Nationalspieler zog sich während des Mannschaftstrainings der Werkself-Profis am Montag eine Muskel-Sehnenverletzung im rechten Oberschenkel zu.

Eine ähnliche Verletzung hatte der 20-Jährige, der unmittelbar vor der Rückkehr in den Leverkusener Kader stand, bereits im letzten September während eines U 23-Länderspiels seiner Auswahlmannschaft gegen Marokko erlitten. Arthur muss sich einer Operation unterziehen, die Ausfallzeit beträgt voraussichtlich drei Monate.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Ohne Kapitän Albutat gegen Kölner U 21

Defensivspieler wurde nach Roter Karte für zwei Ligapartien gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert