Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Niklas Kölle sichert Remis beim FC Erzgebirge Aue

MSV Duisburg: Niklas Kölle sichert Remis beim FC Erzgebirge Aue

Ex-Zebra Boris Tashchy hatte die Gastgeber in Führung gebracht.
Der MSV Duisburg kann sich im Kampf um den Klassenverbleib in der 3. Liga zumindest über einen Zähler freuen. Für das Team von Trainer Boris Schommers sprang am 18. Spieltag ein 1:1 (0:1) beim FC Erzgebirge Aue heraus.

Boris Tashchy (29), der zwischen Juli 2017 und Juni 2019 im MSV-Trikot aufgelaufen war, hatte die vom früheren Duisburger Chefcoach Pavel Dotchev betreuten Gastgeber zunächst in Führung gebracht. Niklas Kölle (61.) sicherte den „Zebras“ das Unentschieden.

Das könnte Sie interessieren:

Münster: Preußenstadion bekommt schon bald neuen Rasen

Spielfläche im Preußenstadion war zuletzt 2012 verlegt worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert