Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Schweden: Trainer-Champion Wolfgang Nimczyk punktet

Traben Schweden: Trainer-Champion Wolfgang Nimczyk punktet

Fünfjährige Stute Sangria Pellini siegt in Aby als 37:10-Chance.
Die fünfjährige Stute Sangria Pellini, die von Wolfgang  Nimczyk (Foto) in Willich trainiert wird, gewann am Samstag auf der Trabrennbahn im schwedischen Aby eine mit umgerechnet rund 22.170 Euro dotierte Prüfung über 2.140 Meter zum Totokurs von 37:10.

Der ebenfalls von Trainer-Champion Nimczyk vorbereitete siebenjährige Wallach Purple Rain (61:10) landete in einer Meilenprüfung auf Rang vier.

Foto-Quelle: traberpixx.de

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Robbin Bot glänzt mit fast optimaler Ausbeute

Zehnjähriger Hengst Mister Ed Heldia wird seiner Favoritenrolle gerecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert