Startseite / Pferderennsport / Brioni beendet Karriere… und mehr Neuigkeiten

Brioni beendet Karriere… und mehr Neuigkeiten

Spitzen-Traber geht als Deckhengst nach Schweden.

 

 

Brioni

Der deutsche Spitzen-Traber Brioni beendet seine aktive Laufbahn und wechselt
als Deckhengst nach Schweden. Für seinen Besitzer Günter Herz (Hamburg/Ge-
stüt Lasbek) verdiente der Neunjährige 1.400.105 Euro an Preisgeldern.

Die Weltmeisterschaft der Traber findet im kommenden Jahr auf der berühmten
Rennbahn in Paris-Vincennes statt. Termin ist der 15. Juni.

Auf der Mitgliederversammlung der Traber Allianz West wurden Michael Gutsche,
(Oberhausen) Christoph Pellander (Köln), Christine Markhoff (Welver), Beate
Nimczyk (Willich), Jörg Hafer (Gelsenkirchen) und Heinz Bockhoff (Recklinghau-
sen) in den neuen Vorstand gewählt.

Auf der Trabrennbahn in Mönchengladbach wird aktuell an der Sanierung der
Rennbahn gearbeitet. Zuvor hatte ein schwerer Sturm die Bahn verwüstet. „Wir
sind guter Dinge, am 23. August wieder Rennen durchzuführen“, sagte Renn-
vereinspräsident Werner Pietsch.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Berlin-Hoppegarten: Volltreffer für Starke und Grewe

Be my Sheriff gewinnt mit 27.500 Euro dotierte Hauptprüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.