Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nord / RL Nordost: Keine Tore vor ausverkauftem Haus in Zwickau

RL Nordost: Keine Tore vor ausverkauftem Haus in Zwickau

RL Nordost: Keine Tore vor ausverkauftem Haus in Zwickau
Petrik Sander

Drittliga-Absteiger FC Carl Zeiss Jena hat in der Regionalliga Nordost die erhoffte
Wiedergutmachung für das 0:1 in Überzahl beim Neuling 1. FC Lokomotive Leipzig
nicht ganz geschafft. In einer Nachholpartie vom 1. Spieltag kam die Mannschaft
von FCC-Trainer Petrik Sander beim Aufsteiger FSV Zwickau im mit 3615 Zuschauern
ausverkauften Sportforum Eckersbach nur zu einem torlosen Remis.

lesen Sie mehr auf dfb.de

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Ayodele Adetula wechselt zum VfB Oldenburg

22-jähriger Offensivspieler könnte Sonntag sein VfB-Debüt geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.