Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nord / RL Nord: Holstein Kiel verteidigt die Tabellenführung

RL Nord: Holstein Kiel verteidigt die Tabellenführung

RL Nord: Holstein Kiel verteidigt die Tabellenführung
Holstein Kiels Trainer Thorsten Gutzeit

Aufstiegsanwärter Holstein Kiel hat die Tabellenführung in der Regionalliga Nord
verteidigt. In der Schlagerpartie des 10. Spieltages siegten die „Störche“ 2:0 (0:0)
beim VfB Lübeck und blieben zum vierten Mal hintereinander ungeschlagen. Die
gastgebenden Lübecker verpassten dagegen vor 2288 Zuschauern im Stadion an
der Lohmühle den dritten Heimsieg in Serie und den Sprung in das Tabellenmittelfeld.

mehr lesen Sie auf dfb.de

Das könnte Sie interessieren:

VfB Oldenburg: Ex-Essener Ayodele Adetula schnürt Doppelpack

Zum 3:1 des Nord-Regionalligisten gegen BSV Schwarz-Weiß Rehden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.