Startseite / Pferderennsport / Traben: Tietz einen Zähler vor Hülskath – Enges Rennen im Berufsfahrer-Championat

Traben: Tietz einen Zähler vor Hülskath – Enges Rennen im Berufsfahrer-Championat

Traben: Tietz einen Zähler vor Hülskath
Roland Hülskath

Einen spannenden Zweikampf gibt es im Championat der Trab-Berufsfahrer. Nach
seinen drei Siegen am Montag auf der Rennbahn in Dinslaken liegt Titelverteidiger
Roland Hülskath (Mönchengladbach) nur noch einen Zähler hinter Thorsten Tietz
(Schöneiche). Tietz war am Bärenkamp „nur“ einmal erfolgreich und hat nun knapp
zwei Wochen vor Saisonende 148 Jahressiege auf seinem Konto. Auf Platz drei
rangiert Michael Nimczyk (Willich) mit 124 Erfolgen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Stall Nizzas Nerium wechselt in die Zucht

Sieger im Kölner Carl Jaspers-Preis wird Deckhengst in Frankreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.