Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Bayern / Grill: Zwischen Königsklasse und Regionalliga

Grill: Zwischen Königsklasse und Regionalliga

Er berät DFB-Kapitän Lahm – und trainiert Regionalligist FC Ismaning.

Spielerberater und Trainer: Roman Grill

Roman Grill, neuer Trainer des Bayern-Regionalligisten FC Ismaning, bewegt sich
seit wenigen Tagen quasi zwischen zwei Welten. Vom Sitz seiner Sportmarketing-
agentur „acta7“ im so genannten Dreimühlenviertel in München ist es für den
46-Jährigen zwar nicht weit bis zu seinem Arbeitsplatz in Ismaning, zirka sieben
Kilometer nordöstlich der bayerischen Landeshauptstadt gelegen.

Lediglich eine gute halbe Stunde mit dem Auto benötigt der frühere Profi des FC
Bayern München, hauptberuflich als Berater von Nationalspielern wie Philipp Lahm
oder Piotr Trochowski sowie Ski-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg tätig. Knapp
20 Kilometer trennen hier also Königsklasse vom Amateurbereich.

Die ausführliche Geschichte auf DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Bayern: Lkw kollidiert mit Teambus – Kurzfristige Absage!

Heimspiel des 1. FC Schweinfurt 05 gegen SV Schalding-Heining fiel aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.