Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfB Bochum: „Wir bleiben drin!“

VfB Bochum: „Wir bleiben drin!“

Zweitligist ruft Motto für den Klassenerhalt aus und bittet Fans um Unterstützung.

„Wir bleiben drin!“ Unter diesem Motto startet der Zweitligist VfL Bochum in den
Saison-Endspurt. Der Revierverein geriet durch sieben Partien ohne Sieg in die
Abstiegszone, belegt derzeit den Relegationsrang 16. Als Reaktion wurde unter
anderem Trainer Karsten Neitzel durch „Feuerwehrmann“ Peter Neururer ersetzt.

Passend zum Motto wurden einige Aktionen ins Leben gerufen, die zur Unter-
stützung des VfL im Rennen um den Klassenerhalt aufrufen. Dazu gehört unter
anderem ein Stempel (siehe Bild), den sich die Bochumer Fans als Profilbild
im Sozialen Netzwerk „Facebook“ einrichten sollen.

Das könnte Sie interessieren:

Illegales Jugend-Turnier: VfL Bochum distanziert sich

Nach Vereinsangaben waren weder Spieler noch Trainer dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.