Startseite / Pferderennsport / Galopp: Tiedtke in Dortmund im Gespräch

Galopp: Tiedtke in Dortmund im Gespräch

Ehemaliger Direktoriums-Geschäftsführer könnte Präsident werden.

Andreas Tiedtke, ehemaliger Geschäftsführer des Galopper-Direktoriums in Köln, könnte demnächst Präsident des Dortmunder Galopprennvereins werden. Gegenüber der Fachzeitung „Sport-Welt“ bestätigte Tiedtke Gespräche mit dem Dortmunder Vorstand. Allerdings ist Tiedkte noch kein Mitglied und müsste bei einer Mitgliederversammlung gewählt werden.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln-Weidenpesch: Zerrath-Stute krönt Klug-Festival

153:10-Außenseiterin Belcarra gewinnt sensationell „Schwarzgold-Rennen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.