Startseite / Fußball / 3. Liga / Jahn und Trainer Stratos gehen getrennte Wege

Jahn und Trainer Stratos gehen getrennte Wege

Bielefelder Ex-Profi wurde kein neues Vertragsangebot unterbreitet.

Der SSV Jahn Regensburg wird den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Cheftrainer Thomas Stratos nicht verlängern. Der 47-jährige Ex-Profi, der unter anderem für Arminia Bielefeld und den Hamburger SV am Ball war, hatte den Zweitliga-Absteiger zu Beginn der aktuellen Spielzeit übernommen. Drei Spieltage vor Schluss belegen die Bayern Tabellenplatz zwölf, neun Zähler vor einem Abstiegsplatz.

 

Das könnte Sie interessieren:

Corona-Testzentrum im Sportpark des FC Viktoria Köln eröffnet

Angebot für Bürgertests in Zusammenarbeit mit Hausreinigungsdienst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.