Startseite / Fußball / International / Ex-Schalker Raul stürmt aus der Wüste in die USA

Ex-Schalker Raul stürmt aus der Wüste in die USA

Der frühere Stürmerstar setzt seine Karriere fort.

Der ehemalige Schalker Publikumsliebling Raul setzt seine Karriere fort. In der kommenden Saison geht der 36-Jährige, der mit Real Madrid dreimal die Champions League gewonnen hatte, für New York Cosmos in der US-amerikanischen 2. Liga auf Torejagd. In New York trifft er auch auf den früheren spanischen Europameister Marcos Senna. Raul hatte für den FC Schalke 04 28 Tore in 66 Bundesligapartien erzielt und wechselte 2012 nach Katar zu Al-Sadd Sports Club.

Das könnte Sie interessieren:

Fall Takuma Asano: CAS-Urteil bestätigt den VfL Bochum

Ex-Klub Partizan Belgrad wollte FIFA-Entscheidung anfechten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert