Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Nur Prellung bei Goretzka

Schalke 04: Nur Prellung bei Goretzka

Einsatz für das letzte Saisonspiel gegen Nürnberg nicht in Gefahr.

Leon Goretzka, Mittelfeldspieler des FC Schalke 04 und gerade in den vorläufigen WM-Kader von Bundestrainer Jogi Löw berufen, musste jetzt das Training wegen einer Prellung am Fuß abbrechen. Sein Einsatz gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag (ab 15.30 Uhr) ist jedoch nicht in Gefahr. S04-Trainer Jens Keller kann außerdem wieder auf Kapitän Benedikt Höwedes zurückgreifen. Der 26-Jährige, der ebenfalls für die WM nominiert wurde, hat seine Muskelverletzung überstanden und könnte am letzten Spieltag erstmals seit fast zwei Monaten wieder zum Einsatz kommen.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04 stellt sich neu auf: Rouven Schröder wird Sportdirektor

Gebürtiger Arnsberger war zuletzt Vorstand Sport beim 1. FSV Mainz 05.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.