Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04: Jens Hegeler zu Hertha BSC

Bayer 04: Jens Hegeler zu Hertha BSC

Mittelfeldspieler folgt seinem ehemaligen Trainer Jos Luhukay.

Mittelfeldspieler Jens Hegeler wechselt zur kommenden Saison der Fußball-Bundesliga von Bayer 04 Leverkusen zu Hertha BSC. Der 26-Jährige, dessen Vertrag beim Werksklub eigentlich noch bis zum 30. Juni 2017 Bestand hatte, unterzeichnete bei den Berlinern einen Kontrakt mit identischer Laufzeit. In der Hauptstadt gibt es für ihn unter anderem ein Wiedersehen mit Cheftrainer Jos Luhuhay, den er aus gemeinsamen Zeiten beim FC Augsburg kennt.

Hegeler hatte sich im März während des Auswärtsspiels bei Hannover 96 einen Riss des Syndesmosebandes zugezogen und musste die Saison deswegen vorzeitig beenden. Derzeit befindet er sich in der Rehabilitation. Der 1,93 Meter große Mittelfeldspieler wird zu Beginn der 52. Bundesligasaison wieder voll einsatzfähig sein.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04: Jetzt sogar drei Corona-Fälle – Quartett in Quarantäne

Heimspiel der „Knappen“ gegen Hertha BSC darf dennoch stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.