Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SF Siegen: Glowacz und Papaefthimiou bleiben

SF Siegen: Glowacz und Papaefthimiou bleiben

In dieser Saison hatte das Sportfreunde-Duo viel Verletzungspech.

West-Regionalligist Sportfreunde Siegen kann in der kommenden Saison mit zwei weiteren Spielern planen. Mittelfeldspieler Manuel Glowacz hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. Der 26-jährige Rechtsfuß kam in der Saison 2013/2014 auf 20 Spiele, bereitete dabei sechs Treffer vor. Noch in der Hinrunde zog sich Glowacz einen Außenbandriss zu, der ihn lange außer Gefecht setzte.  “Ich bin froh, dass wir uns geeinigt haben. Auch wegen meiner Verletzung und des langen Ausfalls habe ich das Gefühl, dass ich mit Siegen noch nicht fertig bin”, erklärte der Offensivakteur. Ebenfalls in Siegen bleibt Abwehrspieler Evangelos Papaefthimiou. Der Grieche war vor der Saison vom SV Wilhelmshaven gekommen und konnte wegen einer hartnäckigen Leistenverletzung nur zwei Partien absolvieren. Beim letzten Saisonspiel in Essen (1:0) stand Papaefthimiou zum ersten Mal in der Startformation der Sportfreunde.

 

Das könnte Sie interessieren:

4:1 in Oberhausen! Rot-Weiss Essen im Pokal-Halbfinale

„Zebras“ besiegen Ligakonkurrenten KFC Uerdingen 5:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.