Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Stuttgarter Kickers kündigen „großen Kampf“ an

BVB: Stuttgarter Kickers kündigen „großen Kampf“ an

Die Schwaben erwarten im DFB-Pokal gegen Dortmund ein volles Haus.

Auf ein volles Stadion dürfen sich die Stuttgarter Kickers in der ersten Runde um den DFB-Pokal (15. bis 18. August) freuen. Die „Blauen“ erwarten mit Borussia Dortmund den aktuellen Vize-Meister und Vize-Pokalsieger. „Wir freuen uns unheimlich, gegen die aktuell zweitbeste deutsche Mannschaft antreten zu dürfen“, so Kickers-Trainer Horst Steffen, der sich derzeit im Urlaub in Marokko befindet. Kapitän Enzo Marchese sagte: „Was für ein geiles Los. Wir werden eine volle Hütte haben und den Dortmundern einen großen Kampf liefern.“ Wo genau das Spiel gegen den BVB stattfindet, steht allerdings noch nicht fest. Wegen Umbauarbeiten am GAZi-Stadion müssen die Stuttgarter in der Liga für einige Monate nach Reutlingen ausweichen.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Mateu Morey erfolgreich operiert

Weitere Behandlung wird nach Ablauf der ersten Heilungsphase festgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.