Startseite / Fußball / Oberliga / FC Wegberg-Beeck holt Malick Bolivard

FC Wegberg-Beeck holt Malick Bolivard

Aktuelle Oberliga-Splitter von MSPW für FUSSBALL.DE.

Der FC Wegberg-Beeck, aktuell Tabellenvierter in der Mittelrheinliga, hat auf die schwere Verletzung von Mittelstürmer Maximilian Warneke (Wadenbeinbruch) reagiert und einen weiteren Angreifer verpflichtet. Vom Nordost-Regionalligisten VfB Germania Halberstadt wechselte Malick Bolivard zu den „Kleeblättern“ und unterschrieb einen Vertrag bis 2015. In Halberstadt hatte der 27-Jährige in der vergangenen Saison bei 26 Einsätzen ein Tor erzielt und fünf Treffer vorbereitet. Früher war der Franzose unter anderem für Hertha BSC und Hansa Rostock am Ball.

Weitere MSPW-Meldungen aus den 14 deutschen Oberligen lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

 

Das könnte Sie interessieren:

TVD Velbert: Trainerteam und Sportlicher Leiter verlängern

Niederrhein Oberligist stellt frühzeitig wichtige Weichen für die Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.