Startseite / Fußball / International / Rochusclub: 2015 kein ATP-Turnier in Düsseldorf

Rochusclub: 2015 kein ATP-Turnier in Düsseldorf

Dietloff von Arnim gibt das Aus für den Rochusclub bekannt.

Im traditionsreichen Düsseldorfer Rochusclub wird 2015 kein ATP-Tennisturnier stattfinden. Das gab Turnierdirektor Dietloff von Arnim am Freitag bekannt. Nachdem bereits für das Jahr 2014 kein Titelsponsor für das Turnier gefunden werden konnte, war auch die erneute Suche für 2015 nicht erfolgreich. Aus diesem Grund entschlossen sich die Rochus Turnier GmbH sowie die Lizenzinhaber Rainer Schüttler und Ion Tiriac, einen Schlussstrich zu ziehen.

Laut Zeitungsberichten aus der Schweiz soll das Turnier im kommenden Jahr in Genf ausgetragen werden. Allerdings müsste das noch durch die ATP bestätigt werden.
Von 1978 bis 2012 war der Rochusclub Ausrichter der ATP-Mannschafts-Weltmeisterschaft. Der Rochusclub entschied sich damals, den Vertrag für die Mannschafts-WM nicht zu erneuern und erhielt eine reguläre ATP-Lizenz für die Durchführung eines 250er Einzel-Turniers. Diese Lizenz verkaufte der Rochusclub 2012 umgehend an Rainer Schüttler und Ion Tiriac.

Turnierdirektor Dietloff von Arnim: „Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich und ganz besonders bei allen Partnern und Sponsoren sowie Helfern für ihre Unterstützung in mehr als drei Jahrzehnten Spitzentennis in Düsseldorf bedanken.“

Das könnte Sie interessieren:

2:1 bei Besiktas: Borussia Dortmund jubelt am Bosporus

Bellingham und Haaland sorgen für gelungenen CL-Auftakt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.