Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalker Arena meistbesuchtes Stadion Deutschlands

Schalker Arena meistbesuchtes Stadion Deutschlands

Fast 2,4 Millionen Gäste 2014 – Fußball, Entertainment und Events.

Die Heimspielstätte des Bundesligisten FC Schalke 04 ist neuer Spitzenreiter des Stadion-Rankings. Mit 2.366.568 Besuchern war die Veltins-Arena der „Königsblauen“ im letzten Jahr 2014 das meistbesuchte Stadion Deutschlands. Dies ermittelte das Fachmagazin „Stadionwelt INSIDE“.

Die knapp 2,4 Millionen Besucher im Jahr 2014 kamen mehrheitlich zu Sportveranstaltungen in die Schalker Arena (1,559 Millionen Besucher). Zusätzlich spielten aber auch die Sparten Entertainment (126.446), Firmenveranstaltungen (45.970) sowie sonstige Veranstaltungen (634.916) eine wichtige Rolle. Im Vergleich zum vergangenen Jahr konnte das Stadion seine Besucherzahl mit einem Plus von rund 5.000 Besuchern leicht steigern.

Im Vorjahr hatte die Schalker Heimspielstätte noch den zweiten Platz belegt. Nun verdrängte sie die Allianz-Arena des FC Bayern München (2,138 Millionen Besucher) vom ersten Platz des Gesamt-Rankings. Dahinter folgen der Dortmunder Signal Iduna Park (1.812.769), die Commerzbank-Arena in Frankfurt (1.602.293) und die Hamburger Imtech Arena (1.539.500). Außerdem in den Top 10 liegen die HDI-Arena (Hannover), das Berliner Olympiastadion, die Mercedes-Benz Arena (Stuttgart), der Borussia-Park (Mönchengladbach) und das RheinEnergieSTADION (Köln).

Das könnte Sie interessieren:

UEFA bestätigt: Kerem Demirbay noch zwei Spiele gesperrt

28-Jähriger darf erst wieder im Achtelfinal-Rückspiel eingesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.