Startseite / Pferderennsport / Mc Queen gewinnt für Yasmin Almenräder

Mc Queen gewinnt für Yasmin Almenräder

Mülheimer Galopper-Trainerin trumpft in Frankreich auf.

Feiner Erfolg für die Mülheimer Galopper-Trainerin Yasmin Almenräder (Foto). Ihr dreijähriger Hengst Mc Queen gewann am Maifeiertag auf der Rennbahn im französischen Wissembourg eine mit 12.000 Euro dotierte Prüfung zum Totokurs von 44:10. Als Prämie wurden 6.000 Euro gezahlt.

Der von William Mongil ebenfalls am Raffelberg trainierte vierjährige Hengst Café Royal landete in Saint-Cloud in einem hochkarätigen Rennen um 52.000 Euro als 140:10-Außenseiter auf Rang neun und damit außerhalb der Geldränge.

 

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Fünf Rennen am Montag auf der Karte

Wallach Mr Blitzer Byd reist mit guter Form ins Ruhrgebiet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.