Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04: Neue Trainer für die Junioren-Mannschaften

S04: Neue Trainer für die Junioren-Mannschaften

Fahrenhorst übernimmt B-Junioren – Schmidt neuer U 16-Trainer.

Bundesligist FC Schalke 04 strukturiert seinen Junioren-Bereich um: Stephan Schmidt wird zur kommenden Spielzeit die U 16 der „Königsblauen“ als Chef-Trainer in der Westfalenliga übernehmen. Diese betreute zuvor Frank Fahrenhorst, der nun für die B-Junioren (U 17) der Schalker verantwortlich ist. „Wir wollen den Bereich der B-Jugendlichen weiter stärken“, erklärt Oliver Ruhnert, Direktor der Knappenschmiede. „Damit sind wir personell bestens aufgestellt.“ Geplant ist zudem, dass auf den Trainerposten nach jeder Saison zwischen den B1- und den B2-Junioren rotiert wird.

Stephan Schmidt erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Er arbeitete zuletzt bei Energie Cottbus (2013-2014) in der 2. Bundesliga. Davor war er Chef-Trainer beim Zweitligisten SC Paderborn 07 (2012-2013). Auch im Nachwuchsbereich war der 38-jährige Fußballlehrer bereits als Trainer aktiv: Er betreute die U 19 von Hertha BSC als Co-Trainer (2007 bis 2009) sowie die U 19 des VfL Wolfsburg als hauptverantwortlicher Trainer (2009 bis 2012). Dabei führte Schmidt die „Wölfe“ 2011 zur Deutschen A-Junioren-Meisterschaft. „Wir sind froh, einen so renommierten Trainer für die unsere Junioren gewinnen zu können, der Erfahrung sowohl im Profi- als auch im Juniorenfußball besitzt“, betont Ruhnert.

Bei der U 17 übernimmt Frank Fahrenhorst, dessen Kontrakt bis zum 30. Juni 2018 läuft, das Steuer von Uwe Grauer. Der ehemalige Nationalspieler Fahrenhorst hatte Ende März 2015 erfolgreich seine Prüfung zum DFB-Fußballlehrer abgelegt. Bislang hatte der 37-Jährige zwei Jahre lang die U 16 betreut (2013 bis 2015) und im ersten Jahr direkt zum Aufstieg in die Westfalenliga geführt. „Frank hat mit seiner hervorragenden Arbeit in der U 16 für eine Top-Platzierung gesorgt. Wir sind der festen Überzeugung, dass er diese Arbeit weiterführen wird“, erklärt Ruhnert. Zuvor war Fahrenhorst bereits als Co-Trainer der U 23 (2012 bis 2013) sowie als Trainer der U 17 (2013) im Verein tätig.

 

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen-Trio auf Länderspielreise

Miriam Hils, Beke Sterner und Carlotta Wamser sammeln internationale Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.