Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Júnior Caicara kommt aus Bulgarien

Schalke 04: Júnior Caicara kommt aus Bulgarien

Brasilianischer Rechtsverteidiger erhält Vertrag bis Juni 2018.

Bundesligist FC Schalke 04 hat Junior Caicara unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Rechtsverteidiger wechselt vom bulgarischen Erstligisten PFK Ludogorets Razgrad zu den „Königsblauen“ und unterschreibt einen Kontrakt bis Juni 2018. Das hat S04 am Mittwochabend offiziell bestätigt.

Bei den Gelsenkirchenern erhält der Defensivspieler die Rückennummer drei. In der abgelaufenen Saison absolvierte Caicara 17 Partien für den vierfachen bulgarischen Meister. Dabei gelangen ihm sechs Torvorlagen.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Präsidium bestätigt Hans-Peter Villis als Vorsitzenden

Uwe Tigges und Martin Volpers wurden als Stellvertreter benannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.