Startseite / Pferderennsport / Traben: Jochen Holzschuh startet in Quakenbrück

Traben: Jochen Holzschuh startet in Quakenbrück

Renntag mit acht Trab- und Galopprennen.

Auf der Rennbahn in Quakenbrück steht am Sonntag eine Veranstaltung mit acht Trab- und Galopprennen auf dem Programm. Auch aus dem Westen reisen Aktive in den Norden, darunter Traber-Trainer und -Fahrer Jochen Holzschuh (Foto/Dülmen) sowie die Essener Trabreiterin Sina Baruffolo.

Höhepunkt für die Traber ist eine mit 5.000 Euro dotierte Prüfung. Für die Galopper geht es unter anderem in einem Seejagdrennen über die Marathon-Distanz von 3.400 Metern um ein Preisgeld von insgesamt 12.500 Euro. Beginn des Renntages ist um 12.15 Uhr.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin: Veranstaltung am Sonntag für Frühaufsteher

Erster Start wegen der zu erwartenden Temperaturen bereits um 8.35 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.