Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Boateng trainiert beim AC Mailand mit

Schalke: Boateng trainiert beim AC Mailand mit

28-jähriger Mittelfeldspieler hält sich bei seinem Ex-Klub fit.

Der vom Bundesligisten FC Schalke 04 suspendierte Mittelfeldspieler Kevin-Prince Boateng (Foto), der bisher vergeblich auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber war, trainiert ab sofort bei seinem ehemaligen Klub AC Mailand mit. Die „Königsblauen“ sind mit der Aktion der 28-Jährigen einverstanden, um möglichst im Januar einen Transfer umsetzen zu können. Boateng hatte Milan gebeten, bei seinem Ex-Klub mittrainieren zu dürfen. Boateng war von Juli 2011 bis August 2013 für den italienischen Spitzenklub am Ball, ehe er für eine Ablösesumme von rund zehn Millionen Euro zu Schalke 04 gewechselt war.

 

Das könnte Sie interessieren:

Mönchengladbach: Rudi Gores verlängert bei Eintracht Frankfurt

Ex-Profi und langjähriger Scout unterschreibt neuen Vertrag bis 2025.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.