Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Schalke 04 holt Talent aus Belgien

Schalke 04 holt Talent aus Belgien

17-jähriger Mittelfeldspieler Alper Ademoglu unterschreibt bis 2019.

Bundesligist FC Schalke 04 hat mit Alper Ademoglu (zuletzt RSC Anderlecht) ein begehrtes Talent langfristig an den Verein gebunden. Der 17-jährige offensive Mittelfeldspieler, der die belgische sowie die türkische Staatsbürgerschaft besitzt, hat bei den „Königsblauen“ einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 unterzeichnet. Er wird zunächst in der U 19 von Trainer Norbert Elgert zum Einsatz kommen. Bei der U 17-Weltmeisterschaft in Chile erreichte er im Oktober 2015 mit der belgischen Auswahl den dritten Platz.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Alper für Schalke gewinnen konnten“, erklärt S04-Manager Horst Heldt. „Er ist eines der größten Talente Belgiens und ein auf dem europäischen Markt begehrter Spieler. Für uns ist dieser Wechsel auch eine Investition in die Zukunft.“

Das könnte Sie interessieren:

Schalker Nachwuchstalent Moritz Maurer wechselt zu Eintracht Frankfurt

Innenverteidiger wird in der neuen Saison für U 19 der Hessen spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.