Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Dortmund-Trainer Tuchel: „Fühlen uns bereit“

Dortmund-Trainer Tuchel: „Fühlen uns bereit“

Nach dem 1:0 gegen Hannover 96 ist er zuversichtlich.

Nach dem 1:0 gegen Hannover 96 betonte Thomas Tuchel (Foto), Trainer des Bundesligisten Borussia Dortmund, dass seine Mannschaft „eigentlich viel besser“ spielen könne. „Es war insgesamt eine zähe Partie. Die fehlende Präzision hat sich eingeschlichen, hinzu kamen Unkonzentriertheiten und technische Fehler. Das sah ein bisschen zu ‚verkopft‘ aus, als würden wir zu lange brauchen, um uns wohl zu fühlen und Räume zu finden, in denen wir das Spiel beschleunigen können“, so Tuchel, der mit dem BVB in der Liga jetzt seit vier Begegnungen unbesiegt ist.

Auf die schwierigen Aufgaben in der kommenden Woche – in der Europa League empfängt Dortmund am Donnerstag ab 19 Uhr den portugiesischen Spitzenklub FC Porto und am Sonntag, 21. Februar, gastieren die Schwarz-Gelben ab 15.30 Uhr bei Bayer 04 Leverkusen – blickt Tuchel mit Zuversicht: „Wir wissen, dass wir Luft nach oben haben. Wir konnten nicht alles abrufen, aber das ist okay. Wir werden jetzt auf allerhöchstem Niveau geprüft und fühlen uns bereit dafür.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Braunschweig: Ex-Paderborner Jayden Bennetts im Training

20-jähriger Offensivspieler blieb bei Ostwestfalen ohne Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.