Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Düsseldorf: Wiedersehen mit „alter Liebe“

Düsseldorf: Wiedersehen mit „alter Liebe“

Fortuna-Cheftrainer Marco Kurz spielte 108 Mal für Nürnberg.

Das heutige Zweitligaspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Nürnberg (ab 20.15 Uhr) ist für Düsseldorfs Trainer Marco Kurz (Foto) auch eine Reise in die eigene Vergangenheit. Von 1990-1994 absolvierte der ehemalige Innenverteidiger 108 Bundesligaspiele für die Franken, bevor er zu Borussia Dortmund wechselte.

 

Das könnte Sie interessieren:

2. Frauen-Bundesliga: FSV Gütersloh vor Halbzeit-Titel

Team von Trainer Steffen Enge gewinnt Spitzenspiel bei RB Leipzig 2:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.