Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Bayern / Uwe Scherr hilft Heimatklub FC Amberg

Uwe Scherr hilft Heimatklub FC Amberg

Ex-Profi engagiert sich für Nachwuchs des Bayern-Regionalligisten.

Der FC Amberg aus der Regionalliga Bayern macht den nächsten wichtigen Schritt Richtung Professionalisierung. Um den Nachwuchsbereich weiter zu stärken und künftig noch mehr eigene Talente an die erste Mannschaft heranzuführen, arbeiten die Vilsstädter ab sofort mit dem gebürtigen Amberger und früheren Bundesliga-Profi Uwe Scherr (Foto/früher unter anderem 1. FC Kaiserslautern und FC Schalke 04) zusammen. Helfen soll mittelfristig auch ein eigenes Nachwuchszentrum mit gut ausgebildeten Trainern.

Uwe Scherr war viele Jahre in der erfolgreichen Junioren-Abteilung des FC Schalke 04 („Knappenschmiede“) tätig, arbeitete zuletzt als Nachwuchskoordinator für den Westfalen-Oberligisten TSV Marl-Hüls.

 

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Bochumer Jaroslav Drobny trainiert Bayern-Nachwuchs

41-Jähriger springt für verletzten U 23-Torwart-Trainer Walter Junghans ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.