Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Sidney Sam bricht Training ab

Schalke: Sidney Sam bricht Training ab

Offensivspieler klagte über Oberschenkelprobleme.

Schlechte Nachrichten für den Bundesligisten FC Schalke 04 vor dem Derby gegen den Revier-Rivalen Borussia Dortmund am Sonntag ab 15.30 Uhr: Sidney Sam musste das Training verletzungsbedingt abbrechen. Der 28-jährige Offensivspieler klagte über Oberschenkelprobleme. Damit steht er im Spitzenspiel gegen den BVB wohl nicht zur Verfügung.

Zu früh kommt ein Einsatz auch für Matija Nastasic. Der 23-jährige Innenverteidiger, der seit August wegen eines Achillessehnenrisses pausieren musste, konnte zuletzt noch nicht mit der Mannschaft trainieren.

Das könnte Sie interessieren:

Vier Corona-Fälle: Hertha BSC muss für 14 Tage in Quarantäne

Auch angesetztes Gastspiel beim FC Schalke 04 am 24. April betroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.