Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Krefeld: „Ladies Day“ am Samstag

Galopp Krefeld: „Ladies Day“ am Samstag

Acht Rennen werden ab 15.30 Uhr im Stadtwald ausgetragen.

Acht Rennen werden am Samstag ab 15.30 Uhr auf der Galopprennbahn im Krefelder Stadtwald ausgetragen. Los geht es mit einem Ponyrennen, im Anschluss stehen die Galopprennpferde im Mittelpunkt. In einem Dreijährigen-Rennen (8.750 Euro) kämpfen unter anderem Hey little Boy (Trainer: Markus Klug/Heumar, Foto) und Starlite Express (Peter Schiergen/Köln) um den Sieg. Beide besitzen eine Nennung für das Deutsche Galopper-Derby am 10. Juli in Hamburg-Horn.

Wenige Tage vor dem Start des weltberühmten Royal Ascot-Meetings im Schatten von Schloss Windsor bei London heißt es Samstag auf der Stadtwald-Rennbahn: Willkommen zum „Ladies Day“! Die traditionelle Hutprämierung für Damen und Kinder steht im Mittelpunkt, alle Damen auf der Rennbahn erhalten ebenfalls ein Glas Sekt. Außerdem wird in einer Wahl auch der „Krawattenmann des Tages“ ausgezeichnet.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: „Silberhochzeit“ für Eduardo Pedroza in Gütersloh

Spitzen-Jockey ist seit 25 Jahren bei Trainer Andreas Wöhler tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.