Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Trainingsauftakt mit Fans

Preußen Münster: Trainingsauftakt mit Fans

Veranstaltung unter dem Motto „Erst gucken, dann anfassen“.

Drittligist SC Preußen Münster hat sich zum Trainingsauftakt am 19. Juni ab 16 Uhr im SCP-Stadion an der Hammer Straße eine besondere Aktion ausgedacht. Unter dem Motto „Erst gucken, dann anfassen“ können sich die Münsteraner Anhänger das Training der Mannschaft von Trainer Horst Steffen (Foto) zunächst von der Tribüne aus anschauen.

Im Anschluss an die Einheit werden hinter den Stadionblöcken E/F Catering-Stände geöffnet. Von 18 bis 20 Uhr mischt sich die erste Mannschaft der Preußen unter die Fans, die damit die Gelegenheit bekommen, die Spieler (unter anderem neun Neuzugänge) im persönlichen Gespräch kennenzulernen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Drittligist KFC Uerdingen 05 findet neuen Getränke-Partner

Mineralwasser-Hersteller unterstützt Krefelder beim Trainings- und Spielbetrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.