Startseite / Fußball / 3. Liga / SF Lotte: Granatowski fehlt mehrere Monate

SF Lotte: Granatowski fehlt mehrere Monate

Außenbahnspieler zog sich Bruch des Innenknöchels zu.

Schlechte Nachricht für die Sportfreunde Lotte, Aufsteiger in die 3. Liga: Die Verletzung von Außenbahnspieler Nico Granatowski aus der ersten Trainingseinheit der Vorbereitung stellte sich jetzt als Bruch des Innenknöchels heraus. Der 25-Jährige steht den Sportfreunden damit vier bis sechs Monate nicht zur Verfügung.

In der letzten Saison hatte sich Granatowski zum Stammspieler entwickelt, kam auf 23 Einsätze in der Regionalliga West. Auch in der Aufstiegsrunde gegen Südwest-Meister Waldhof Mannheim (0:0/2:0) zählte er zur Stammformation.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Mehmet Kurt wechselt zum SV Wehen Wiesbaden

Auch Berkan Taz und Patrick Choroba verlassen Drittligisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.